Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Bederstrasse 33
CH-8002 Zürich
Kanton Zürich
Schweiz

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Computing (ECDL Modul)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Computing (ECDL Modul)

Der Lehrplan 21 sieht den Kompetenzerwerb von Medien- und Informatik-Kompetenzen vor. Dazu gehören auch Grundkenntnisse in der Programmiersprache Python. Das ECDL Modul Computing beinhaltet sämtliche wichtigen Lerninhalte zur Vorbereitung auf die Zertifikats-Prüfung in Form eines e-Learning Selbstlernkurses. Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um Computational Thinking und Coding zur Erstellung einfacher Computerprogramme anzuwenden. Die Kandidatinnen und Kandidaten lernen, einfache Computerprogramme selbst zu schreiben und ein tieferes Verständnis für die Digitalisierung und die Welt der Informatik zu entwickeln. Zur Anwendung kommt die Programmiersprache Python. Das Modul Computing überzeugt durch einen praxisnahen Zugang zur Thematik, ausgereifte Didaktik und methodische Vielfalt und basiert überwiegend auf interaktiven Simulationen. So werden die Jugendlichen optimal auf die Zertifikats-Prüfung vorbereitet. Das Modul richtet sich primär an Schüler und Schülerinnen ab der 7. Schulstufe, kann jedoch auch effizient in bestehende Aus- und Weiterbildungsprogramme von Erwachsenen integriert werden.

Mit LONA Learning on Air stellt bit media den Schulen oder Ausbildungs-Institutionen eine eigens für die ECDL Lernprogramme entwickelte Plattform zur Verfügung. Diese bietet Zugriff auf die Lernprogramme zu allen Modulen. Die Schülerinnen und Schüler oder Ausbildungsteilnehmer/innen können online und flexibel auf die Inhalte zugreifen. Das gesamte Kurspaket basiert auf rund 500 Lerneinheiten mit einer durchschnittlichen Bearbeitungsdauer von 10 Minuten.

Vorteile vom ECDL Modul Computing
  • Anwendungsbezogene Wissensvermittlung, praktische Beispiele
  • Neueste Content Technologie, aktive Interaktion in den Lernsequenzen

Inhalte des ECDL Moduls Computing
  • Begriffe im Bereich Computing
  • Grundlagen des Computing
  • Typische Schritte beim Erstellen eines Programmes
  • Methoden des Computational Thinking, wie Problemzerlegung, Mustererkennung, Abstraktion und algorithmisches Design zur Problemanalyse und Lösungsentwicklung verstehen und anwenden
  • Grundsätze, Bedeutung und Schlüsselbegriffe des Codings
  • Konstruktive Verwendung von Code-Elementen
  • Programmierbegriffe wie Variablen, Datentypen und Logik in einem Programm verstehen und verwenden
  • Effizienz und Funktionalität verbessern, indem Schleifen, bedingte Anweisungen, Funktionen sowie Events und Commands in einem Programm eingesetzt werden
  • Programm testen, Fehler bereinigen (Debugging) und vor der Auslieferung sicherstellen, dass die erforderlichen Bedingungen erfüllt sind

DAS ECDL MODUL COMPUTING WIRD PÜNKTLICH ZU BEGINN DES SCHULJAHRES 19/20 LANCIERT.

Weitere Infos
Firma: bit media Schweiz AG
Halle / Stand: 2.2 / F10