ECDL Zertifikate - neu mit dem Modul Computing zum Programmieren

Produkt von ECDL / PSI Services (Switzerland) AG

Neu

Neu

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Elisabethenanlage 7
CH-4051 Basel
Kanton Basel-Stadt
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 61 270 88 77
Fax: +41 61 270 88 76
  • Worlddidac Verbands-Mitglied Worlddidac Verbands-Mitglied

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von ECDL Zertifikate - neu mit dem Modul Computing zum Programmieren

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Bieten Sie Ihren Lernenden und Lehrpersonen ein ECDL Zertifikat schulintern an! Der ECDL (European Computer Driving Licence) ist ein international anerkanntes Zertifikat, das praktische Fertigkeiten in den gebräuchlichsten Computer-Anwendungen und erste Programmierkenntnisse bescheinigt. Aktuell stehen 15 ECDL Module zur Verfügung, welche die heutigen Anforderungen an digitale Kenntnisse abdecken.

Schulen können aus unserem Modulangebot, die passendsten zu ihrem Lehrangebot oder zu ihren kantonalen Vorgaben wählen und damit ein sogenanntes ECDL Profile Zertifikat erstellen. Zusätzlich stehen auch das Typing Skills Zertifikat fürs Tastaturschreiben, das ECDL Base Zertifikat für grundlegende Fertigkeiten, das ECDL Standard Zertifikat für breite Kenntnisse und das ECDL Advanced Zertifikat für fortgeschrittene Fertigkeiten zur Verfügung.

Die Modulinhalte richten sich an Personen ab der Sekundarstufe und bereiten optimal aufs Berufsleben vor. Lehrpersonen können daher die vorhandenen Lehrmittel und Tests verwenden, um Schülerinnen und Schülern fundierte Computer-Anwenderfertigkeiten zu vermitteln und zu testen sowie eine Einführung ins Programmieren zu geben. Die ECDL Module eignen sich somit als Abschluss eines Wahlfachs/Freifachs oder um die im Lehrplan 21 geforderten Kompetenzen mit einem international anerkannten Zertifikat zu ergänzen.

Die Stärke der automatisierten ECDL Modulprüfungen liegt in ihrer Praxisnähe – die Aufgaben der einzelnen Modulprüfungen werden direkt in der jeweiligen Applikation gelöst und sämtliche richtigen Lösungswege werden akzeptiert. Die Hilfefunktion darf zum Lösen der Aufgaben benutzt werden.

Mehr zu den ECDL Zertifikaten und Modulen sowie die detaillierten Lernzielkataloge (ECDL Syllabus) finden Sie auf der Webseite von ECDL Schweiz.