Medienmitteilung

Ein Praxis-Paket neuer pädagogischer Hilfsmittel die DaZ-Kiste für Aufnahmeklassen und Anfangsunterricht, präsentiert von Ursula Frei am SCHUBI-Stand (8.11., Halle 3.2., A18)

Medienmitteilung von

Medienmitteilung

SCHUBI-Stand A18, Halle 3.2. - Donnerstag, 8.11., ab 13:30 Uhr – Die Zuwanderung von Migranten und Flüchtlingen stellt das Bildungssystem weiterhin vor grosse Herausforderungen. Insbesondere in den Schulen sind die Konzepte und die Lehrmittel weiterhin verbesserungsfähig.
Ein umfassendes Angebot für Lehrpersonen, um zugewanderten Kindern angemessen begegnen zu können, liefert nun die SCHUBI Lernmedien AG (Schaffhausen) mit der neuen DaZ-Kiste:
350 hochwertige Bild- und Wortkarten dienen dem Aufbau eines Grundwortschatzes in 14 Themenfeldern, liefern anschaulich Begriffszuordnungen und verdeutlichen Satzstrukturen. Darauf abgestimmt ist der Unterrichtsordner mit Arbeitsblättern in 10 Niveaustufen, der es der Lehrperson ermöglicht, für jeden Lernenden gezielt Aufgaben auszuwählen. Ergänzt um eine CD mit Liedern plus Halbplaybacks zum Mitsingen sowie Sprachaufnahmen des Wortschatzes zum Nachsprechen und Einüben sowie alle Arbeitsblättern und Kopiervorlagen in digitaler Form.
Für die Arbeit mit der Box werden keine Vorkenntnisse der deutschen Schriftsprache vorausgesetzt. Auch das lateinische Schriftsystem kann mithilfe des Materials bzw. mit einem passenden Schreiblehrgang eingeführt werden.

Die Schweizer Lehrmittelautorin Ursula Frei*, Primar- und Fachlehrerin DaZ mit 30 Jahren Unterrichtserfahrung, stellt die Produkte der DaZ-Kiste am Donnerstag, 8. November, ab 13:30 Uhr am SCHUBI-Stand A18 in Halle 3.2 vor.

Ursula Frei: „Die grosse Herausforderung im Anfangsunterricht Deutsch ist die Heterogenität der Schülerinnen und Schüler aller Alterstufen: Kinder ganz ohne Schulbildung treffen auf solche mit viel Schulerfahrung, manche müssen in der lateinischen Schrift alphabetisiert werden, andere sind schreibgewohnt und fortgeschrittene Leser. Genau in dieser schwierigen Ausgangslage lässt sich mit der DaZ-Kiste wunderbar arbeiten: In den gemeinsamen Unterrichtsphasen wird der neue Wortschatz mit klar gestalteten Bildkarten und einfachen Merksätzen erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen das Gelernte anschliessend mit zu ihrem Niveau passenden Arbeitsblättern. Das selbstständige Arbeiten fällt den Kindern nach kurzer Eingewöhnungszeit leicht, weil sich die Art der Arbeitsaufträge wiederholt.“

Die erfahrene Kollegin Ursula Frei freut sich auf Fragen und Anregungen der Lehrpersonen im Dialog am SCHUBI-Stand!

* Die Schweizer Lehrmittelautorin Ursula Frei arbeitet als Primarlehrerin und Fachlehrerin DaZ, mit 30 Jahren Unterrichtserfahrung auf allen Schulstufen, in den letzten Jahren an Asyl-Aufnahmeklassen. Daneben war sie viele Jahre in der Lehrerbildung des Kantons Zürich tätig.
Sie ist Lehrmittelautorin für SCHUBI im DaZ-Bereich, u.a. Autorin von „Die Sprachschatzkarte“.

Fotos können angefordert werden zu:
  • Autorin Ursula Frei
  • Schubi auf der Messe 2016
  • DaZ-Kiste
  • SCHUBI-Logo

Ebenfalls neu:
Hören und Verstehen DaZ 1 / 2: Arbeitsblätter mit Audio-CD zum Hörverstehen

Weitere Medienmitteilungen

Aktionen

Nachricht / Termin Nachricht
Termin

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Aussteller Aussteller

SCHUBI Lernmedien AG

Breitwiesenstrasse 9
CH-8207 Schaffhausen
Kanton Schaffhausen
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 52 644 10 10
Fax: +41 52 644 10 88
  • Swissdidac Verbands-Mitglied Swissdidac Verbands-Mitglied
  • Worlddidac Verbands-Mitglied Worlddidac Verbands-Mitglied

Teilen Teilen

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Ein Praxis-Paket neuer pädagogischer Hilfsmittel die DaZ-Kiste für Aufnahmeklassen und Anfangsunterricht, präsentiert von Ursula Frei am SCHUBI-Stand (8.11., Halle 3.2., A18)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Merken