Institut für Lerntherapie AG

Aussteller

Aeschstrasse 1
CH-8127 Forch
Kanton Zürich
Schweiz

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Institut für Lerntherapie AG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Videos

Ausstellerprofil

Die Institut für Lerntherapie AG (ILT) bietet als einzige Ausbildungsinstitution der Schweiz die Ausbildung zur dipl. Lerntherapeutin ILT, resp. dipl. Lerntherapeut ILT an.

Das ILT vermittelt Studentinnen und Studenten, die an lerntherapeutischer Arbeit mit Lernenden interessiert sind, die entsprechenden Kompetenzen. Die Lerntherapieausbildung lehrt die Studentinnen und Studenten mittels dem spezifischen lerntherapeutischen Wissen die Theorie, die Technik und die Praxis hinsichtlich der Bewältigung von Lernstörungen der Klienten.

Inhalt der Lerntherapieausbildung
Die Lerntherapieausbildung beinhaltet Wissen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Heilpädagogik und Neurowissenschaften. Durch intensive therapeutische Eigenarbeit erwerben Studentinnen und Studenten eine persönliche Reife, die unabdingbar ist, um therapeutisch erfolgreich tätig sein zu können. Ihr breites Wissen nutzen sie zur Persönlichkeitsentwicklung der Klienten, denn nur eine ausgewogene Persönlichkeit kann den Anforderung des Lebens und Lernens in allen Lebenslagen gerecht werden.

Anwendung der Lerntherapie
Die direkte, praktische Anwendung von erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten erlaubt es den Studentinnen und Studenten, während des Studiums definierte Ziele zu erreichen und zu überprüfen. Lernstörungen treten nicht nur im schulischen Kontext auf, sondern begleiten Lernende auf ihrem lebenslangen Lernweg. Ausgebildete Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten sind fähig, Lernende jeglichen Alters in ihrem erschwerten Lernen zu begleiten und ihnen konstruktives Lernen zu ermöglichen.

Anerkannte Ausbildung
Die Lerntherapie und das ILT sind anerkannt von der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung SGfB.

„Dipl. Lerntherapeutinnen ILT“ und „dipl. Lerntherapeuten ILT“ sind als Aktivmitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung SGfB dazu berechtigt, den geschützten Fachtitel „BeraterIn SGfB“ oder „Counsellor SGfB“ zu führen. Durch das Absolvieren der Höheren Fachprüfung erwerben sie das eidgenössische Diplom „BeraterIn im psychosozialen Bereich"
Das ILT ist Kollektivmitglied der SGFB sowie eduQua zertifiziert.

Medienmitteilungen