fabmaker GmbH 3 D-Druck in der Schule

Aussteller

fabmaker GmbH 3 D-Druck in der Schule

Rebenring 33
38106 Braunschweig
Niedersachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 531 42878918
Fax: +49 531 42878917

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von fabmaker GmbH 3 D-Druck in der Schule

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Wir sind eine Ausgründung des Instituts für Elektrische Messtechnik und Grundlagen der Elektrotechnik der TU Braunschweig und auf die interaktive Lehre spezialisiert.

Dazu wurde ein Lehr-Lern-Konzept für die vernetzte Bildung und der Bildungsdrucker, ein 3D-Drucker speziell für den Bildungssektor, entwickelt. Unser Team besteht aus Betriebswirtschaftlern, Maschinenbauern, Technikern und Pädagogen die kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte arbeiten.

Wir von fabmaker® verfolgen das Ziel, den Einsatz von 3D-Druckern fest im (Aus-) Bildungswesen zu integrieren.

Dazu schaffen wir nachhaltige Lehr- und Lerninhalte, 3D-Druck-Projekte und Unterrichtsmaterialien. Die Ausrichtung digitaler Lehransätze und technisch orientierter Projekte auf die Erfüllung curricularer Ziele steht hierbei im Vordergrund.

Die Entwicklung unserer Produkte erfolgt daher:
  • um Lehrende und Lernende bei der Vorbereitung auf eine digitalisierte Arbeitswelt zu unterstützen,
  • unter Berücksichtigung bildungspolitischer Entwicklungen,
  • auf Grundlage allgemeindidaktischer Erkenntnisse über Lehr-Lern-Prozesse und Forschungsergebnissen zur Kompetenzentwicklung,
  • und in Anbindung an Erkenntnisse zur didaktischen Einbindung von Medien.
Qualitätsanspruch
Eine besonders hohe Qualität unserer Produkte wird gewährleistet durch:
  • die universitäre Unterstützung in Technik und Didaktik,
  • die wissenschaftliche Begleitung und Beratung zur Entwicklung und zum Einsatz didaktischer Medien,
  • und die Mitarbeit und Einbeziehung von Lehrkräften bei der Entwicklung und Evaluation.

Marken